Zertifikate

Individuell Maßgeschneiderte Finanzprodukte

Von INNOVATIS aktiv verwaltete Zeritifikate

Ein intelligenter und vereinfachter Zugang zur INNOVATIS Strategie und ihren Produkten

INNOVATIS (Suisse) AG hat in Zusammenarbeit mit der Commerzbank AG, Frankfurt eine Investment Lösung entwickelt, die auf einem Index-Zertifikat basiert.

 

Für dieses gemanagte Zertifikat werden verschiedene von INNOVATIS strukturierte Produkte ausgewählt und zu einem einzigartigen Produkt Portfolio gebündelt.

 

Damit erhält der Kunde bereits mit einem niedrigen Mindestinvestment einen diversifizierten Zugang zu strukturierten Produkten. Die ausgewählten Komponenten werden durch einen Index bewertet, der im Zertifikat dokumentiert wird.

 

Indexzertifikate können zu jeder Depotbank übertragen und auch mittels kleinerer Investments adaptiert werden. Das bedeutet zum Beispiel, dass die Kapitalanlage auch durch monatliche Zahlungen erhöht werden kann. Die Ausstattung des INNOVATIS Zertifikates mit einer ISIN gewährleistet tägliche Handelbarkeit.

 

Vorteile auf einen Blick

  • aktive Vermögensverwaltung durch INNOVATIS
  • Zugang zu von INNVOATIS strukturierten Produkten
  • hohe Liquidität und Flexibilität
  • niedriges Mindestinvestment

Hauptmerkmale des INNOVATIS Zertifikats

    • Das INNOVATIS Index-Zertifikat hat den Wert entsprechend dem aktuellen Niveau des Indexes, der täglich von der Commerzbank AG  Frankfurt gemeldet wird.

 

    • Die Indexkomponenten werden durch die INNOVATIS (Suisse) AG gewählt und spiegeln die INNOVATIS Anlagestrategie wieder. Der Index setzt sich ausschliesslich aus Produkten von Emittenten mit Investment Grade zusammen, die eine optimale Kombination aus hohen Ertragsmöglichkeiten, Marktunabhängigkeit und Absicherung gegen Verluste bis zu einem bestimmten Grad bieten.

 

  • Das Investment erfolgt in aktiengebundene strukturierte Produkte mit kurzen bis mittleren Laufzeiten. Dabei ist es das Ziel weitgehend konstante Erträge unabhängig von der Marktentwicklung zu generieren. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Qualität der Emittenten, die Funktionalität des Produktes selbst und die Basiswerte des Produkts gelegt.