Weekly Newsletter #15/2015

Weekly Newsletter #15/2015

Im letzten Jahr führten die USA die Aktienmärkte an. Der S&P500 legte +11% zu, der Nasdaq100 +18%. Seit Jahresanfang sind die europäischen Aktien die großen Gewinner. Der Eurostoxx50 gewann allein im ersten Quartal 2015 +18%. Wohin strömen derzeit die Anlegergelder? Derzeit deutet alles auf ein Erwachen der Schwellenländer (Emerging Markets).

Dies ist umso bemerkenswerter da die meisten Emerging Markets bis zuletzt noch auf den Niveaus von Ende 2009 notierten. Auch chinesische Aktien haben sich lange Zeit der allgemeinen Markterholung entzogen. Nun legte der Hong Kong Stock Exchange Hang Seng China Enterprises Index (HSCEI) +21% in nur einem Monat zu. Der HSCEI ist ein Index der größten H-Shares an der Hong Kong Stock Exchange und Teil des Hang Seng Festland-China Indexes. Erwin Lasshofer und sein INNOVATIS Team bietet auch intelligente Strukturierte Produkte basierend auf Emerging Markets Aktien oder Indizes.

Wo geht nun die Reise hin? Der Blick auf die Tabelle mit Renditen von Staatsanleihen zeigt, dass man bis 10 Jahre Anlagedauer nirgendwo über 2% p.a. kommt. Viele Renditen internationaler Währungen liegen bei Null oder sogar darunter. Im Vergleich dazu wirken die Gewinnrenditen auf entwickelten Aktienmärkten von (MSCI World) 4.0% und in Emerging Markets (MSCI EM) von 7.5% sehr attraktiv. Aktuell herrscht ein starker positiver Trend an den meisten Aktienmärkten vor – neuen Rekorden für einige Jahre oder gar für die gesamte Historie. Wenngleich wir einige kurzfristige Rücksetzer erwarten, sehen wir viele neue Anlagegelder mangels Alternativen an den Aktienmarkt strömen. Grundsätzlich ist jetzt eine gute Zeit für intelligente Strukturierte Produkte, welche die Vorteile kalkulierbarer Auszahlungen Anleihen mit attraktiven Renditen von Aktien vereinen, und darüber hinaus dem Anleger die Frage nach dem richtigen Einstiegszeitpunkt abnehmen.

 

 

Charts of the Day

 

Newsletter_2015-15.xlsx Newsletter_2015-15.xlsx Newsletter_2015-15.xlsx Newsletter_2015-15.xlsx

 

  • Archive